· 

Gedanken und Erkenntnisse zur Clubmeisterschaft

  • Warum spielen selbst in einem Club mit einem Bundesliga-Team weniger als 10 Spieler in der Herrenwertung?
  • Warum ist Ende August - zumindest in Bayern - so oft richtig schlechtes Wetter? 
  • Über drei oder vier Runden Zählspiel hat eigentlich jeder Teilnehmer einen oder mehrere Durchhänger (Stichwort: Abwärtsspirale). Von komplettem Schwungverlust bis hin zum unkonzentrierten Putten. Die besten Akteure schaffen es aber, sich wieder zu motivieren und sich vom ein oder anderen Fehler nicht unterkriegen zu lassen. 
  • Auf der Schlussrunde gehen schon mal ein paar Zuschauer mit. Das lenkt schwächere Spieler meist ab. Wirklich gute Spieler motiviert es. 

Von Golf.de und schon etwas älter, aber immer noch relevant:

 

Clubmeisterschaft? Haken dran!

Ein Hoch auf die Clubmeisterschaften